Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt ab Montag nur mit 3G-Nachweis möglich

Ab Montag, 6. Dezember 2021, ist der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn nur noch mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Die entsprechenden Nachweise werden an den Eingängen kontrolliert. Dies betrifft sowohl das Gebäude in der Lerchenstraße als auch die Außenstelle in der Kaiserstraße. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske bleibt bestehen. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Außerdem sind Besuche im Landratsamt aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Wenn die Gefühle zwiespältig sind ...

Nicht immer stehen bei einer Schwangerschaft Vorfreude und Mutterglück im Vordergrund.

Eine Schwangerschaft kann auch mit sehr zwiespältigen Gefühlen einhergehen und belasten. Unsicherheit und Ängste können bei weitem stärker sein als Freude und Glück. In dieser Situation ist es hilfreich, mit einer Person zu reden, die Ihnen zuhört und Sie versteht, ohne Sie in eine bestimmte Richtung zu drängen.

In der Beratungsstelle des Landratsamtes können Sie sich umfassend informieren und werden bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützt. Wenn Sie möchten, erhalten Sie hier auch weitergehende Beratung und Begleitung.

Schweigepflicht ist selbstverständlich - auf Wunsch wird auch anonym beraten.

Die Beratung ist kostenfrei. Sie erhalten bei der Beratungsstelle auch den gesetzlich geforderten Beratungsschein. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Zuständiges Amt

Jugendamt Besondere Dienste

07131 994-406
07131 994-6995
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation