Logo Landkreis-Heilbronn

Wartungsarbeiten bei Führerschein- und Zulassungsstelle

Wegen Wartungsarbeiten beim Kraftfahrt-Bundesamt ist am Mittwoch, 26. Juni 2019, ab 17 Uhr mit längeren Wartezeiten und eventuellen Systemausfällen bei der Führerschein- und der Zulassungsstelle zu rechnen.

Straßenwärter/Straßenwärterin

Straßenwärter-Auszubildender mit Straßenschild unter dem Arm.
Quelle: Claudia Fy

Ausbildungsstätten

Straßenmeistereien in:

  • Abstatt
  • Bad Rappenau
  • Brackenheim
  • Neuenstadt

Dauer

  • 3 Jahre

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss

Tätigkeiten und Ausbildungsinhalte

  • Bau- und Instandhaltungsarbeiten an Straßen, Nebenanlagen und Bauwerken.
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsstellen, Räumen von Unfallstellen.
  • Überwachung der Verkehrssicherheit.
  • Anbringen und Instandhalten von Verkehrszeichen und –einrichtungen.
  • Anlegen und Pflegen von Gehölz- und Grünflächen
  • Winterdienst

Arbeitsplätze

  • Landkreise, Städte und Gemeinden
  • Private Tiefbauunternehmen

Schule

  • Berufsschule und überbetriebliche Ausbildung im Blockunterricht in Nagold/Schwarzwald. Unterbringung jeweils im Jugenddorf des CJD in Nagold (Internat)

Bewerbungsschluss

  • bis 30. September für das Folgejahr

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 853,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 903,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 949,02 €

Besonderheit:

Sie erwerben während Ihrer Ausbildung einen LKW-Führerschein.

Ansprechpartner

Carolin Ungericht
Ausbildungsleiterin
Zimmer: 314
07131 994-316
07131 994-150