Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen
Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Landkreisverwaltung am Freitag, 28. Juni, nicht erreichbar. Die Landkreisverwaltung umfasst alle Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße, Kaiserstraße und Karlstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Straßenwärter/Straßenwärterin

Straßenwärter-Auszubildender mit Straßenschild unter dem Arm.
Quelle: Claudia Fy

Ausbildungsstätten

Straßenmeistereien in:

  • Abstatt
  • Bad Rappenau
  • Brackenheim
  • Neuenstadt

Dauer

  • 3 Jahre

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss

Tätigkeiten und Ausbildungsinhalte

  • Bau- und Instandhaltungsarbeiten an Straßen, Nebenanlagen und Bauwerken.
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsstellen, Räumen von Unfallstellen.
  • Überwachung der Verkehrssicherheit.
  • Anbringen und Instandhalten von Verkehrszeichen und –einrichtungen.
  • Anlegen und Pflegen von Gehölz- und Grünflächen
  • Winterdienst

Arbeitsplätze

  • Landkreise, Städte und Gemeinden
  • Private Tiefbauunternehmen

Schule

  • Berufsschule und überbetriebliche Ausbildung im Blockunterricht in Nagold/Schwarzwald. Unterbringung jeweils im Jugenddorf des CJD in Nagold (Internat)

Bewerbungsschluss

  • bis 30. September für das Folgejahr

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 853,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 903,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 949,02 €

Besonderheit:

Sie erwerben während Ihrer Ausbildung einen LKW-Führerschein.