Logo Landkreis-Heilbronn

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmG)

Das Wärmegesetz des Bundes ist am 1. Januar 2009 in Kraft getreten. Dieses Gesetz enthält eine Pflichtregelung zur Nutzung erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung in allen Neubauvorhaben, also Wohn- und Nichtwohngebäuden, für die ab dem 1. Januar 2009 der Bauantrag gestellt bzw. die Bauanzeige erstattet wird oder die Kenntnisgabe erfolgt. Der Anteil des Wärmeenergiebedarfs durch die Nutzung erneuerbarer Energien ist abhängig von der Art der erneuerbaren Energie. Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur wenige Gebäude, wie z. B. Ställe, Gewächshäuser, Traglufthallen, Zelte und Kirchen.

Die Formulare finden Sie unten.

Zuständiges Amt

Bauen, Umwelt und Nahverkehr

07131 994-308
07131 4054790 oder 4054784
Dienststelle: Kaiserstr. 1 (Postanschrift: Lerchenstr. 40)
74072 Heilbronn

Ansprechpartner

Erhard Pommersheim
Zimmer: K102
Dienststelle: Kaiserstr. 1 (Postanschrift: Lerchenstr. 40)
74072 Heilbronn
07131 994-517