Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 17. Juli geschlossen

Wegen Wartungsarbeiten am EDV-Netzwerk des Landratsamtes ist die Landkreisverwaltung am Freitag, den 17. Juli 2020 nicht erreichbar. Von der Schließung betroffen sind die Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen der Stadt und des Landkreises Heilbronn) und Kaiserstraße in Heilbronn sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt. Regulär geöffnet sind die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Mit Termin ins Landratsamt
In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

CO2-Rechner Erstellen Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz

Wer kennt Sie nicht. Die Diskussion über die CO2-Einsparung. Doch kennen Sie eigentlich ihren ökologischen Fußabdruck? Mit dem CO2-Rechner können Sie ihren individuellen CO2-Ausstoß bestimmen und diesen mit dem bundesdeutschen Durchschnitt vergleichen. Indem der CO2-Rechner Ihnen grafisch aufzeigt, in welchen Teilbereichen (Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum) Ihre persönlichen „Stärken“ und/oder „Schwächen“ liegen, können Sie direkt mit der „Verkleinerung“ ihres CO2-Fußabdruckes anfangen.

CO2-Rechner - Landkreis Heilbronn

Wählen Sie den CO2-Rechner Ihrer Kommune auf der Karte oder in folgender Liste aus:

Wer bezahlt eigentlich die Rechnung?

Die Menschen in den einhundert am meisten vom Klimawandel betroffenen Entwicklungsländern verursachen nur etwa drei Prozent der weltweiten Emissionen an Treibhausgasen. Sie müssen dennoch "die Rechnung" bezahlen.

Mit freundlicher Genehmigung von Peter Wedel - ecofilm nachhaltige Filmproduktion.

Peter Wedel inszenierte den Film mit Benno Fürmann, Bjarne Mädel, Christoph Tomanek und Ina Paule Klink in den Hauptrollen.