Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt ab Montag nur mit 3G-Nachweis möglich

Ab Montag, 6. Dezember 2021, ist der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn nur noch mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Die entsprechenden Nachweise werden an den Eingängen kontrolliert. Dies betrifft sowohl das Gebäude in der Lerchenstraße als auch die Außenstelle in der Kaiserstraße. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske bleibt bestehen. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Außerdem sind Besuche im Landratsamt aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Energieprojekt für Vorschulkinder Energie erleben und verstehen!

Gemeinsam mit der Deutschen Umwelt-Aktion e. V. initiiert der Landkreis Heilbronn von Herbst 2018 bis Herbst 2019 ein Energieprojekt für Kindertageseinrichtungen. Das zu 100% geförderte Projekt wendet sich an Kinder, die im Schuljahr 2019/20 eingeschult werden.

Auf spielerische Weise erfahren sie in Kleingruppen von maximal zehn Kindern, wozu Strom benötigt und wie er erzeugt wird. Sie erfahren welche Auswirkungen die Erzeugung auf die Umwelt hat. An verschiedenen Erlebnisstationen erkunden die Kinder die erneuerbaren Energien und lernen viel über umweltfreundliche Stromerzeugung.

Der Landkreis Heilbronn bietet das deutschlandweit etablierte Projekt im kommenden Schuljahr 2018/2019 erstmalig für die Vorschulkinder im Landkreis an.

Um die Antragstellung der Förderung und den Verwendungsnachweis kümmert sich das Landratsamt Heilbronn. Kosten entstehen für die Kindertageseinrichtungen ausdrücklich keine.