Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen
Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Landkreisverwaltung am Freitag, 28. Juni, nicht erreichbar. Die Landkreisverwaltung umfasst alle Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße, Kaiserstraße und Karlstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Landkreisjubiläum

Quelle: Landratsamt Heilbronn

Das Programm vom KreisTag 2023 finden Sie in den Downloads unten.

 

Quelle: Landratsamt Heilbronn

Das Jahr 2023 ist für den Landkreis Heilbronn ein besonderes Jahr: Neben 50 Jahren Kreisreform feiert er auch seinen 85. Geburtstag und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Dies ist Grund genug, um in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen den Landkreis zu feiern und ihn für die Bevölkerung erlebbar zu machen.

KreisTag Das Landratsamt Heilbronn öffnet seine Türen und lädt Sie ein, das Amt mal anders kennenzulernen. 

Wussten Sie, dass das Landratsamt insgesamt 22 Ämter und über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat?

Wenn nicht, haben Sie allen Grund am Samstag, den 23. September 2023 zwischen 11 und 18 Uhr im Landratsamt Heilbronn vorbeizuschauen. Denn hier findet zum ersten Mal der „KreisTag“ statt. Unter dem Motto „Amt mal anders“ öffnet das Landratsamt seine Türen und viele Ämter präsentieren sich und Ihre Aufgaben der Öffentlichkeit.
Dies bietet Interessierten die Möglichkeit, direkt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den jeweiligen Bereichen ins Gespräch zu kommen und dabei mehr über ihre täglichen Aufgaben und Herausforderungen zu erfahren. So lernen Sie auch mal den Menschen hinter dem Schreibtisch kennen.
Verschiedene Foodtrucks und Getränkestände sorgen für das leibliche Wohl. Ein buntes Bühnenprogramm mit Akteurinnen und AKteuren aus dem Landkreis unterhält Sie auf der großen Bühne auf der Lerchenstraße. Außerdem können Sie dort verschiedene Fahrzeuge der Straßenmeistereien sowie des Bevölkerungsschutzes bestaunen. Auch für Kinder wird es ein spannendes und vielfältiges Programm geben.
Ein Tag, der zum Schnuppern, Verweilen und Bummeln einlädt. Für die Anreise wird der ÖPNV oder das Fahrrad empfohlen. Bei letzterem können Sie auch gleich die Fahrradwaschanlage, den Radcheck sowie die Fahrradcodierung nutzen.