Logo Landkreis-Heilbronn

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen

Landratsamt und Außenstellen am Freitag, 28. Juni, geschlossen
Wegen einer betrieblichen Veranstaltung ist die Landkreisverwaltung am Freitag, 28. Juni, nicht erreichbar. Die Landkreisverwaltung umfasst alle Ämter in den Gebäuden Lerchenstraße, Kaiserstraße und Karlstraße sowie die Straßenmeistereien in Abstatt, Bad Rappenau-Bonfeld, Brackenheim und Neuenstadt, die Entsorgungszentren Eberstadt und Schwaigern-Stetten sowie die Erddeponie Heuchelberg.

Erreichbarkeit des Landratsamtes

Die allgemeinen Kontaktzeiten des Landratsamtes sind Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, mittwochs zusätzlich 13:30 bis 18 Uhr.

In den meisten Fällen können Angelegenheiten auch telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpersonen geklärt werden und ein persönliches Erscheinen ist nicht notwendig. Bei einem geplanten Besuch des Landratsamtes wird empfohlen, einen Termin zu vereinbaren, damit das jeweilige Anliegen schnellstmöglich bearbeitet werden kann und die zuständige Ansprechperson vor Ort ist. 

So erreichen Sie das Landratsamt

Wenn Sie einen Antrag stellen wollen, ist eine persönliche Vorsprache nicht erforderlich. Bitte reichen Sie den Antrag per Post ein oder sprechen Sie hierfür bei Ihrem zuständigen Rathaus vor. 

Termine in der Führerscheinstelle können Sie online vereinbaren. 

Wenn Sie eine Akteneinsicht vornehmen wollen oder Rückfragen zu den Themen Neuerteilung der Fahrerlaubnis, Eignungsüberprüfungen (MPU, fachärztliches Gutachten etc.) oder Punkte haben, bitten wir weiterhin sich vorab telefonisch (07131 994-1010) oder per E-Mail zu melden. 

Die Hilfe in Einrichtungen ist vorübergehend zu eingeschränkten telefonischen Sprechzeiten zu erreichen: Montag bis Freitag zwischen 8 und 11 Uhr. Termine können in dieser Zeit beim zuständigen Ansprechpartner vereinbart werden.

Ausländerbehörde
Termine in der Ausländerbehörde können Sie online vereinbaren.

Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde
Termine in der Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde können Sie direkt bei den Ansprechpartnerinnen per E-Mail an einbuergerung@landratsamt-heilbronn.de vereinbaren oder telefonisch unter 07131 994-7473. 

Deutschkursberatung
Information und Beratung zu Deutschkursen erhalten Sie unter deutschkurse@landratsamt-heilbronn.de oder telefonisch unter 07131 994-8471 sowie 07131 994-8470.

Rückkehrberatung
Die Rückkehrberatung erreichen Sie per E-Mail an Jochen.Hirschmann@landratsamt-heilbronn.de und Matthias.Gerstle@landratsamt-heilbronn.de oder telefonisch unter 07131 994-7034 sowie 07131 994-7239.

Wenn Sie einen Antrag stellen wollen, ist eine persönliche Vorsprache im Kundenbüro nicht erforderlich. Bitte reichen Sie die erforderlichen Antragsunterlagen und die dazugehörigen Dokumente per Post, per Einwurf in den Briefkasten beim Landratsamt oder per E-Mail (Dokumente parallel per Post bzw. Einwurf) an waffenbehoerde@landratsamt-heilbronn.de ein.

Termine in der Waffen-, Sprengstoff- und Jagdbehörde können Sie online vereinbaren. 

Ein zwingend notwendiger Termin bei der Wohngeldstelle kann per Mail über wohngeld@landratsamt-heilbronn.de mit Angabe einer Telefonnummer vereinbart werden.

Wohngeld-Hotline: 07131 994-7575, Erreichbarkeit Montag bis Freitag 8 - 11 Uhr.

Seit 01.08.2023 ist ein Besuch in der Zulassungsstelle des Landkreises Heilbronn nur noch per Terminbuchung vorab möglich.

Zur Terminvereinbarung

Auf unserer Homepage im Bereich "Ihr Anliegen" finden Sie zu jedem Bereich die entsprechenden Daten zur Kontaktaufnahme. Im Zweifelsfall erreichen Sie die Telefonzentrale unter 07131 994-0.