Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Straßenlaternen zum leuchtenden Sparbeispiel machen

Infonachmittag der KEA-BW: Straßenleuchten kostengünstig modernisieren

Wie sich bis zu 80 Prozent der Stromkosten für Straßenbeleuchtung einsparen lassen, erfahren kommunale Entscheider am 5. November ab 13 Uhr beim Infotag „Effizienz in neuem Licht“ in Stuttgart. Viele Kommunen und Gemeinden nutzen noch Leuchten, die nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen und bis zu 40 Prozent des gesamten kommunalen Stromverbrauchs verursachen. Eine Umrüstung auf effiziente LED verspricht eine dauerhafte Kostenreduzierung und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Ausrichter der Veranstaltung ist die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg.

Weniger mit Theorie als vielmehr mit verständlichen Beispielen aus der Praxis warten die Referenten auf: Sie beschreiben, welche Vorteile die Modernisierung der Straßenbeleuchtung mit der jahrelang erprobten Energiedienstleistung Energiespar-Contracting mit sich bringt. Die Theorie ist schnell erklärt: Beim Contracting plant, finanziert und realisiert ein Energiedienstleister ein auf die jeweilige Kommune zugeschnittenes Modernisierungskonzept. In diesem Fall ist es der Austausch der Beleuchtung. Dazu gibt es einen Vertrag. Der Contractor sagt der Kommune die zuvor ermittelte Kosteneinsparung zu, die die Kommune ihm auszahlt (Einspargarantie). Umgekehrt kümmert sich der Energiedienstleister während der Laufzeit um die Straßenbeleuchtung. So kann die Kommune kostengünstig und mit wenig Verwaltungsaufwand Sanierungsprojekte realisieren, die Budget und Personalschlüssel normalerweise nicht zulassen.

Die KEA-BW lädt ein in die Sparkassenakademie Stuttgart zur Fachberatung durch Expertinnen und Experten sowie Anbieter. Außerdem können kommunale Entscheider sich untereinander austauschen. Kooperationspartner der Veranstaltung sind Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag Baden-Württemberg. Anmeldung und weitere Informationen auf www.kea-bw.de.