Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Fallmanagement

Erste Anlaufstelle für behinderte Menschen

Das Fallmanagement der Eingliederungshilfe im Sozial- und Versorgungsamt des Landratsamtes Heilbronn berät Menschen mit einer wesentlichen Behinderung.
Bild von Schülern der Kaywaldschule für Geistig- und Körperbehinderte.
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Diese liegt vor, wenn die Behinderung länger als sechs Monate andauert und die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft dadurch wesentlich eingeschränkt ist.

Die Fallmanager sind pädagogisch ausgebildete Fachkräfte. Sie sind für behinderte Menschen erste Ansprechpartner, wenn sie Rat und Unterstützung brauchen, z. B. beim Übergang von der Schule ins Berufsleben oder bei der Suche nach einer geeigneten Wohnform. Bei allen Beratungen und Unterstützungen steht der behinderte Mensche mit seinen Wünschen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Das Fallmanagement bindet auch das soziale Umfeld und Fachleute anderer Organisationen in die Entscheidungen mit ein.

Wählen Sie rechts über die Ortsauswahl Ihren zuständigen Ansprechpartner.

Zuständiges Amt

Sozial- und Versorgungsamt

Ihre Ansprechpartner finden Sie auf den jeweiligen Seiten oben rechts.
07131 994-8418
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation