Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Beim Besuch des Landratsamtes muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden. 

26.09.2019 Kontrolle von Bäumen an Straßen durch die Straßenmeistereien des Landkreises

Quelle: Landratsamt Heilbronn

Gehölze haben als Elemente des Straßenbegleitgrüns wichtige verkehrstechnische, bautechnische, bautechnische, landschaftsgestaltende und landschaftsökologische Funktionen. Um diese auf Dauer zu erhalten und aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen Gehölzstreifen, Hecken und Einzelbäume an Straßen regelmäßig gepflegt und auch überprüft werden. Die Überprüfungen erfolgen zweimal im Jahr. Dabei werden alle größeren an der Straße gelegenen Bäume einmal im belaubten und einmal im unbelaubten Zustand vom Boden aus auf äußerlich erkennbare Anzeichen für eine Gefährdung der Verkehrssicherheit kontrolliert (Sichtkontrolle). In diesem Zusammenhang kann es dann auch dazu kommen, dass private Eigentümer darauf hingewiesen werden, dass auf ihrem Grundstück Gehölze/Bäume stehen, die die Verkehrssicherheit gefährden. Der Eigentümer hat dann Gelegenheit die Beseitigung des Gehölzes/Baumes zu veranlassen.

Zuständiges Amt

Straßen und Verkehr

07131 994-7480
07131 994-7490
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn