Logo Landkreis-Heilbronn

NINA: Gefahrenwarnung auf Smartphone

Eine frühzeitige und umfassende Warnung bei Gefahren, wie z. B. Unwetter, Hochwasser, Großbränden und Unglücksfällen aller Art kann vor Schlimmerem bewahren oder sogar Leben retten.
Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Zusätzlich zu den bisherigen Warnmöglichkeiten über Sirenen und Rundfunk wird im Stadt- und Landkreis Heilbronn jetzt auch über die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz NINA, gewarnt.

Über NINA erhalten die Nutzer rund um die Uhr aktuelle Warnungen und Verhaltenshinweise direkt auf ihr Smartphone, Tablet & Co

  • zu akuten Gefahrensituationen,
  • für den jeweils aktuellen Standort
  • und auch für jeden anderen gewünschten Ort.


Außerdem bietet NINA Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes, enthält grundlegende Notfalltipps und informiert über allgemeine Themen des Bevölke-rungsschutzes. Wer NINA auf sein Smartphone installiert, ist bei Gefahren besser informiert. NINA wird bundesweit genutzt und ist daher nicht nur im Stadt- und Landkreis Heilbronn nützlich.

Für iOS und Android-Geräte steht NINA in den jeweiligen AppStores kostenlos zum Download bereit. Weitere Informationen unter www.bbk.bund.de/NINA.

Zuständiges Amt

Sicherheit und Ordnung

07131 994-0
07131 994-199
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation