Logo Landkreis-Heilbronn

Mit Termin ins Landratsamt

In vielen Bereichen des Landratsamtes Heilbronn ist es zur Erledigung der Anliegen im Normalfall nicht notwendig, dass Besucherinnen und Besucher persönlich im Landratsamt erscheinen. In den meisten Fällen können dringende Angelegenheiten telefonisch, postalisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Ansprechpartnern geklärt werden. Sollte jedoch der persönliche Besuch im Landratsamt notwendig sein, besteht die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen.

Online-Informationsveranstaltungen Photovoltaik lohnt sich - jetzt aktiv werden

Kostenfreie Online-Informationsveranstaltungen zu Photovoltaik-Anlagen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Photovoltaik lohnt sich - jetzt aktiv werden“ des Landratsamts Heilbronn und des Photovoltaik-Netzwerks Heilbronn-Franken

Sinkende Einspeisevergütungen und hohe Investitionskosten – Begriffe wie diese geistern noch immer in vielen Köpfen zum Thema Solarstrom umher. Doch bei genauerer Betrachtung haben moderne Photovoltaik-Anlagen zahlreiche Vorteile, im Hinblick auf das Klima und den eigenen Geldbeutel. Details erklärt Photovoltaik-Experte Vincent Clarke vom energieZENTRUM Wolpertshausen in den gemeinsamen Vorträgen des Landratsamtes Heilbronn, des Solar Clusters Baden-Württemberg und des Photovoltaik-Netzwerks Heilbronn-Franken.

Die Teilnehmer der beiden kostenlosen Online-Informationsveranstaltungen „Photovoltaik lohnt sich - jetzt aktiv werden“ am 14.07.2020 und 28.07.2020 um jeweils 17:30 bis 19 Uhr erwartet ein Rundumblick zum Thema Photovoltaik auf dem eigenen Dach.

Auch heute noch sind PV-Anlagen in vielerlei Hinsicht eine lohnenswerte Geldanlage, ob im Hinblick auf den Preisvorteil des selbst erzeugten Solarstroms verglichen mit gekauftem Strom oder als Geldanlage im Vergleich zur derzeit schlechten Zinslage an den Kapitalmärkten. Die PV-Anlagen amortisieren sich schnell und haben weitere positive Auswirkungen, zum Beispiel als Erfüllungs-Option des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes.

Doch PV-Anlage ist nicht gleich PV-Anlage und zur Planung, Umsetzung und wirtschaftlichen Betreibung der eigenen Anlage treten vielfältige Fragen auf: Was soll eine PV-Anlage können? Welche Komponenten sind wichtig? Welche Faktoren haben Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Anlage, neben den offensichtlichen wie Dachausrichtung und Sonnenstunden? Wie wirken sich Vergütungen und Abgaben auf den Ertrag aus?

Photovoltaik-Experte Vincent Clarke, Energieberater im energieZENTRUM Wolpertshausen, wird an den kostenfreien Online-Informationsabenden einen Einblick ins Thema geben und zahlreiche Aspekte beleuchten, wie beispielsweise Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Anlagen, moderne Tools wie Monitoring und dynamische Netzeinspeisung vorstellen und moderne Möglichkeiten der Leistungsoptimierung aufzeigen. Auch Eigenstromspeicher und die Nutzung weiterer Vorteile werden Thema sein.

Für alle Bürgerinnen und Bürger mit Interesse am Thema Photovoltaik bietet diese kostenfreie Veranstaltung eine sehr gute Gelegenheit grundlegende Informationen sowie Praxis- und Anwendungsbeispielen zu erhalten.

Wann? Dienstag, 14. Juli und 28. Juli 2020; jeweils 17:30 bis 19 Uhr

Anmeldung:
Termin 1 (14. Juli 2020): www.eveeno.com/photovoltaik4
Termin 2 (28. Juli 2020): www.eveeno.com/photvoltaik6
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten Sie angemeldet und an dem Termin doch verhindert sein, bitten wir um Abmeldung.

Kontakt: Landratsamt Heilbronn, Stabsstelle Energie und Klima, Barbara Hennrich, Telefon 07131 994-1184, E-Mail: energieundklima@landratsamt-heilbronn.de

Weitere Infos unter www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken.