Logo Landkreis-Heilbronn

Zutritt zum Landratsamt

Der Zutritt zum Landratsamt Heilbronn ist aktuell nur mit 3G-Nachweis (geimpft (digitaler Nachweis), genesen oder Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests) möglich. Außerdem besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Besuche im Landratsamt sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ausnahme ist die Kfz-Zulassungsstelle. Bitte informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Bereichen. 

Teilhabemanagement

Erste Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung
Bild von Schülern der Kaywaldschule für Geistig- und Körperbehinderte.
Bild von Schülern der Kaywaldschule für Geistig- und Körperbehinderte
Quelle: Landratsamt Heilbronn

Das Teilhabemanagement der Eingliederungshilfe berät Menschen mit Behinderung und ist im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes für die Bedarfsermittlung und die Durchführung der Gesamt-/Teilhabekonferenz zuständig. Die Teilhabemanager sind pädagogisch ausgebildete Fachkräfte. Wenn Sie eine ausführliche persönliche Beratung wünschen, können Sie sich gerne an das Teilhabemanagement wenden.

Wählen Sie rechts über die Ortsauswahl Ihren zuständigen Ansprechpartner.

Bei Fragen zu Leistungsrecht und Antragstellung können Sie sich gerne an die Ansprechpartner der Leistungskoordination wenden. Die zuständigen Leistungskoordinatoren finden Sie hier.

Zuständiges Amt

Sozial- und Versorgungsamt

Ihre Ansprechpartner finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
07131 994-8418
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Link zur sicheren Kommunikation